care-comm

PR & Marketing für Dienstleister in der Kranken- und Altenpflege

Marion Seigel im Vorstand von wir pflegen e.V.

 

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Interessenvertretung begleitender Angehöriger und Freunde in Deutschland e.V. wurde am 26. Oktober 2012 in Erbenhausen ein neuer, siebenköpfiger Vorstand gewählt, darunter die Journalistin, Buchautorin und PR-Beraterin Marion Seigel. Sie wird künftig für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein.

Ersten Kontakt mit wir pflegen hatte Marion Seigel 2009 im Rahmen ihrer Recherchen für einen Beitrag über die Arbeit des Vereins – im März 2012 wurde sie Mitglied.

wir pflegen steht für die Interessen und Rechte pflegender Angehöriger und Freunde ein, auf Bundes-, Länder- und Regionalebene und führt unterschiedliche Organisationen und Initiativen zusammen. Zu den Zielen des Vereins gehört unter anderem, bestehenden lokalen und regionalen Initiativen mehr politisches Gewicht zu verleihen, pflegenden und begleitenden Angehörigen zu mehr Wertschätzung und Mitspracherecht zu verhelfen sowie vorhandene Angebote bekannter zu machen.

Marion Seigel arbeitet im Verein außerdem in der Arbeitsgruppe “Vereinbarkeit von Beruf und Pflege”, die vor allem durch Aufklärungsarbeit in Wirtschaftsunternehmen dafür sensibilisieren will, mit welchen Problemen erwerbstätige Menschen konfrontiert werden, wenn sie sich zusätzlich um pflegebedürftige Angehörige kümmern bzw. deren Versorgung organisieren müssen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege wird in Unternehmen noch kaum thematisiert.

Generation 50 plus, Soziale Projekte |