care-comm

PR & Marketing für Dienstleister in der Kranken- und Altenpflege

PRISCUS-Liste: Nehmen Ihre Pflegekunden die richtigen Medikamente?

Wer überprüfen möchte, ob die Medikamente seiner Pflegekunden in die Kategorie „inadäquater Medikation für ältere Menschen“ gehören, welche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen auftreten können und vor allem, ob und welche Therapie-Alternativen möglich sind, der kann sich die PRISCUS-Liste mit den 83 Wirkstoffen im care-comm-blog herunterladen.

Im Sinne und Interesse seiner Pflegekunden/Klienten zu handeln, dafür braucht es manchmal Mut, auf jeden Fall aber stichhaltige Argumente im Dialog mit den Betroffenen, ihren Angehörigen und den Ärzten. Stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und deren Angehörige, indem Sie als Pflegeunternehmen verantwortungsvoll handeln. Lesen Sie dazu mehr im care-comm-blog.

Apathie, Verwirrtheit, Schwindelgefühle, unerklärliche Stürze mit schweren Folgen: Wie Medikamente bei älteren Menschen wirken können, lesen Sie im suite-101-Beitrag “Zu viele Medikamente?

Aktuell auf care-comm-blog: Marketing-Tipp Nr. 3 für Pflegedienste und Pflegeheime

Und weiter geht’s mit den care-comm-Marketing-Tipps:

In der dritten Ausgabe geht es um den Kundennutzen und wie er sich am besten darstellen lässt. Dazu gehört es, einfach mal die Perspektive zu wechseln … aber lesen Sie weiter im care-comm-blog.

Damit Sie keinen Marketingtipp verpassen, können Sie ihn einfach abonnieren – dazu im care-comm-blog rechts im Abo-Kasten einfach Ihre E-mail-Adresse eingeben.