care-comm

PR & Marketing für Dienstleister in der Kranken- und Altenpflege

Gesundheitsinformationen im Internet richtig beurteilen

logo_de

Wer im Internet Informationen zu Gesundheit, Krankheiten, Heilmethoden, Heilmittel und ähnliches sucht, findet sie vor allem auf sogenannten Themen-Portalen rund um Gesundheit und Medizin. Was aber sind die Information dort wert? Sind die Autoren fachlich qualifiziert? Wer sind die Betreiber der Portale und welche Interessen verfolgen sie? Mehr darüber erfahren Sie im Beitrag “Gesundheitsportale richtig und sicher nutzen” .

Hilfreiche Datenbank

CobiTitelbildSicherheits-Tipp für Dienstleister in der Kranken- und Altenpflege, für care-comm-Kunden und care-comm-Feed-Leser:

Auf der Suche Infos können sogar Profis ganz unbemerkt auf Internetseiten geraten, die von ihren Besuchern nur Geld abzocken  – manchmal nur durch Anklicken, herunterladen oder ein Zustimmen. Unter den seriösen Anbietern von Medikamenten oder Gesundheits- und Verbraucherinformationen finden sich eine Menge schwarzer Schafe. Die Zeitschrift Computerbild stellt nun aber eine Datenbank mit bislang 333 solcher Abzockerseiten zur Verfügung und gibt außerdem ausführliche Tipps, wie man solche Anbieter besser erkennen kann.

Tipp für Freizeitgestaltung in Seniorenheimen: Virtuelles Bowling

pflege-pflegeplatz-pflegedienste-pflegeheime-das-pflegeportaldas-pflegeportal.de (siehe auch Soziales Projekt) betreibt einen pflegeblog, für den u.a. auch Marion Seigel nützliche Infos aufspürt und aufbereitet für Profis und Laien in der Kranken- und Altenpflege. Aktueller Tipp für die Betreiber von Seniorenheimen: der deutschlandweite Bowlingwettbewerb mit dem Nintendospiel wii-bowling.

Erfolg mit Pflegethemen: über 83.000 Leser in sieben Monaten

logo_deEine kleine Erfolgsstory: Bereits über 83.000 Leser haben im laufenden Jahr die Beiträge von Marion Seigel im Autorenportal suite101 aufgerufen. Die meisten von ihnen finden die Texte, indem sie bei google Suchbegriffe eingeben wie etwa Pflegetagebuch, Kurzzeitpflege, MDK-Prüfung, Pflegestufe 0 oder auch Sex im Alter  usw.